Logo
 Home   Kontakt   Links   Impressum   Sitemap
Home>Anmeldung>Nutzen

NUTZEN

Seriosität und Vertrauenswürdigkeit: Das Privatschulregister Schweiz soll in erster Linie bescheinigen, dass die eingetragenen Privatschulen bereit und fähig sind, ihre Ausbildungsverpflichtungen auf qualitativ gutem Niveau und vertragsgemäss zu erfüllen.

Ein einziges System: Auf dem Markt hat ein einziges System klar bessere Chancen, die erwünschte Akzeptanz zu erlangen; es gibt kein paralleles System, welches zu Intransparenz und Verwirrung bei Studierenden und Eltern führen könnte.

Förderung der Private-Public Partnerschaft: Bei der Zusammenarbeit mit privaten Institutionen und bei der Vergabe von Mandaten im Bildungsbereich müssen Bund und Kantone die Rechtschaffenheit der Verhandlungspartner überprüfen können. Durch eine branchenumfassenden Lösung (es können sich Schulen aus allen Branchen in das Privatschulregister Schweiz eintragen lassen) schafft das Privatschulregister Schweiz die nötige Vertrauensbasis.

Ein Gütesiegel für Privatschulen: Schulen können sich durch ihren Eintrag im Register klar gegenüber unseriöse oder in Verruf geratene Schulen abgrenzen. Insbesondere für SchülerInnen aus dem Ausland ist eine solche vertrauensbildende Massnahme, dessen Glaubwürdigkeit durch die Spitzenverbände der Schweizer Wirtschaft bescheinigt wird, wichtig.

Erleichterung der Visa-Erteilung: Der Eintrag ins Register soll den Schulen auch bei der Beschaffung von Visa für ihre SchülerInnen aus dem Ausland dienen. Mit zunehmender Bekanntheit, soll das Privatschulregister Schweiz dem Bundesamt für Migration und den schweizerischen diplomatischen Vertretungen im Ausland als Referenz dienen.

Förderung der Bildungs- und Tourismusdestination Schweiz: Das Image des Bildungslandes und damit auch des Tourismuslandes Schweiz wird gefördert.




Suchen Suchen...
im Register
blind Ecke



Print
top
Deutsch Français English Italiano